Wer sind wir und wohin gehen wir?

Studierende des Studiengang Soziale Arbeit erleben Tanztheater im Staatstheater Kassel hautnah

„Das war schon etwas ganz Besonderes“, so das Resümee einer Studentin, die mit Ihrem Jahrgang und der Professorin Christiane Schurian-Bremecker am 10.5.2022 die Vorstellung my body falls lighter im Staatstheater Kassel besuchte. Der polnische Choreograf Maciej Kuzminski hat sich mit der existentiellen Menschheitsfrage: Wer sind wir? Woher kommen und wohin gehen wir? beschäftigt. Gemeinsam mit dem Staatsorchester Kassel hat er diese Fragen bildgewaltig und poetisch in Szene gesetzt. Herausgekommen ist ein beeindruckendes Stück, welches im modernen Tanztheater verortet ist ohne seine Herkunft im klassischen Tanz zu leugnen.

Im Rahmen eines Präsenzseminars haben Studierende des berufsbegleitenden Studiengangs Soziale Arbeit die Eindrücke, welche sie am Abend während der Vorstellung sammelten, in einem workshop am nächsten Tag aufgearbeitet. „Erst jetzt verstehe ich die Bilder“, so ein Student, „und es ist deutlich geworden, dass mein eigner Zugang zum Stück enorm wichtig ist.“ Darüber hinaus bekamen die Teilnehmenden in interaktiven Übungen hautnah Einblicke in die theaterpädagogische Arbeit.  Die Studierenden diskutierten intensiv mit einer Theaterpädagogin und einer Tanzpädagogin über die Chancen und Grenzen dieser spannenden Methode für die sozialpädagogische Praxis.

„Theaterpädagogische Arbeit greift in Situationen, in denen es traditionellere Formen der Sozialarbeit nicht schafft und entwickelt so ein ganz besonderes Potential“, so das Fazit dieser gelungenen Veranstaltung von Seminarleiterin Prof. Dr. Christiane Schurian-Bremecker.


Die 2009 gegründete, staatlich und kirchlich anerkannte CVJM-Hochschule – YMCA University of Applied Sciences – führt in Präsenz- sowie in berufsbegleitenden und onlinebasierten Teilzeit-Studiengängen in den Bereichen Theologie und Soziale Arbeit zum Bachelor of Arts und Master of Arts. Außerdem bildet die CVJM-Hochschule Erzieher*innen und Jugendreferent*innen aus. Verschiedene Weiterbildungen ergänzen das Angebot. Die CVJM-Hochschule betreibt zusätzlich vier Forschungsinstitute (Institut für Erlebnispädagogik, Institut für Missionarische Jugendarbeit, Institut empirica für Jugendkultur und Religion sowie das Evangelische Bank Institut für Ethisches Management). Derzeit sind 574 Studierende immatrikuliert. Rektor der CVJM-Hochschule ist Pfarrer Prof. Dr. Rüdiger Gebhardt. Die Studierenden leben in einer Lern- und Lebensgemeinschaft auf dem bzw. in der Nähe des Campus.

Träger der CVJM-Hochschule ist der deutschlandweite Dachverband der Christlichen Vereine Junger Menschen (CVJM/YMCA), der CVJM Deutschland. Der CVJM/YMCA ist weltweit die größte überkonfessionelle christliche Jugendorganisation, die insgesamt 40 Millionen Menschen direkt erreicht, und weitere 25 Millionen Menschen indirekt. In Deutschland hat der CVJM 310.000 Mitglieder und regelmäßige Teilnehmende. Darüber hinaus erreicht er in seinen Programmen, Aktionen und Freizeiten jedes Jahr fast eine Million junge Menschen. Schwerpunkt des CVJM in Deutschland ist die örtliche Jugendarbeit in 1.400 Vereinen, Jugendwerken und Jugenddörfern.

Ehrenamtlicher Vorsitzender des CVJM Deutschland ist Präses Steffen Waldminghaus. Hauptamtlicher Leiter ist Generalsekretär Pfarrer Hansjörg Kopp.

Sie haben Fragen zum Studium oder zur Aus- und Fortbildung?
Senden Sie uns eine WhatsApp:
+49 (0)171 215 53 57

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr erfahren