Ausbildung "Handlungsorientierte*r Trainer*in"

Die Ausbildung "Handlungsorientierte*r Trainer*in" geht nach einem Testlauf in 2022 nun offiziell an den Start. Vollgepackt mit relevanten Inhalten und geprägt von über 12 Jahren Erfahrung in Weiterbildung, Training und Coaching im Kontext der Erlebnispädagogik. Der Fokus der Ausbildung liegt darauf, erlebnispädagogische Methoden und Aktivitäten mit Gruppen (noch) sicher(er) und professionell anzuleiten und vor allem auch zu reflektieren.

Diese inhaltlichen Schwerpunkte bietet die Ausbildung:

  • Auseinandersetzung und Arbeit mit der eigenen Trainer*innen-Persönlichkeit
  • Übungen und Aktivitäten sicher und professionell anleiten
  • Lern- und Theoriemodelle aus der Team- und Persönlichkeitsentwicklung sowie der Gruppendynamik
  • Neue Methoden aus der Erlebnispädagogik und dem handlungsorientierten Lernen
  • Planung und Design eines wirksamen Erlebnispädagogik-Trainings
  • Übungssequenzen: In Kleingruppen Übungen praktisch anleiten und reflektieren. Im Anschluss gibt es Feedback.

Dazu kommen jede Menge praktische Insights, Tipps und Geschichten, die das Referententeam um Stefan Westhauser, Samuel Pohlmann und Tamara Wenzel in über 15 Jahren Praxis in der Erlebnispädagogik gesammelt haben.

Hier gehts direkt zum Anmeldeformular

Termin und Seminarzeiten:

04. April 2023: 09:00 - 20:00 Uhr
05. April 2023: 09:00 - 20:00 Uhr
06. April 2023: 09:00 - 17:00 Uhr

Ort:

Jugendburg Sensenstein, Kaufungen (bei Kassel)

Referenten*innen

Stefan Westhauser, Systemischer Coach und Erlebnispädagoge
Tamara Wenzel, Coach (EASC) und Erlebnispädagogin
Samuel Pohlmann, Erlebnispädagoge

Zertifikat: Die Teilnehmenden erhalten das Hochschul-Zertifikat „Handlungsorientierte*r Trainer*in"
Kosten: 700 € (Seminar, Material, Übernachtung, Vollpension)
Preisnachlass: 50 % Rabatt für (ehemalige) Teilnehmende der Weiterbildung Wildnis- und Erlebnispädagogik
TN-Zahl: max. 18 Personen
Anmeldeschluss: 01. März 2023

Sie haben Fragen zum Studium oder zur Aus- und Fortbildung?
Senden Sie uns eine WhatsApp:
+49 (0)171 215 53 57

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr erfahren