Die deutsche Gesellschaft ist längst postmigrantisch. Die Jugendarbeit steht vor der Herausforderung ihre Angebote inklusiv und diversitätsfördernd zu gestalten.

Der Fachbereich zeigt interkulturelle Barrieren und strukturelle Diskriminierungen auf und hilft diese abzubauen. Er fördert die Bildung von interkulturellen Kompetenzen der Studierenden und bereitet auf die internationale und interkulturelle Soziale Arbeit und Gemeindepädagogik vor.

Ansprechpartnerin:

Lilija Wiebe
0561 3087-507
0176 40020783

Sie haben Fragen zum Studium oder zur Aus- und Fortbildung?
Senden Sie uns eine WhatsApp:
+49 (0)171 215 53 57

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr erfahren