Kick-Off der Konzeption des neuen Wahlmoduls „Nachhaltigkeit und globale Gerechtigkeit“

Nachhaltigkeit wird an der CVJM-Hochschule in Zukunft noch stärker ausgebaut

Anfang Juni hat ein erster Gedankenaustausch für das neue Wahlpflichtmodul „Nachhaltigkeit und globale Gerechtigkeit“ stattgefunden. Studierende, Mitarbeitende der CVJM-Hochschule und des CVJM-weltweit, ein ehemaliger Student und ein Mitarbeiter von Brot für die Welt haben an dem Brainstorming teilgenommen. Zu Lehrinhalten, Methoden, potenziellen Gästen und einem Praxisprojekt sind tolle Ideen zusammen gekommen.

Das Modul steht unter dem Motto: „Verstehen, verändern, handeln“. Es soll unter anderem Wissen über aktuelle Nachhaltigkeitsherausforderungen vermitteln und nachhaltige Entwicklung in der Praxis der Sozialen Arbeit und Gemeindepädagogik beleuchten. Daneben soll die theologische Perspektive auf Nachhaltigkeit und globale Gerechtigkeit eingegangen werden und durch ein Projekt auch ein Praxisbezug hergestellt werden.

Das Modul wird im Wintersemester zum ersten Mal unterrichtet. Dank der finanziellen Unterstützung der Barbara-Schadeberg-Stiftung, Brot für die Welt und des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz kann das Thema Nachhaltigkeit an der CVJM-Hochschule in Zukunft stärker ausgebaut werden.


Die 2009 gegründete, staatlich und kirchlich anerkannte CVJM-Hochschule – YMCA University of Applied Sciences – führt in Präsenz- sowie in berufsbegleitenden und onlinebasierten Teilzeit-Studiengängen in den Bereichen Theologie und Soziale Arbeit zum Bachelor of Arts und Master of Arts. Außerdem bildet die CVJM-Hochschule Erzieher*innen und Jugendreferent*innen aus. Verschiedene Weiterbildungen ergänzen das Angebot. Die CVJM-Hochschule betreibt zusätzlich vier Forschungsinstitute (Institut für Erlebnispädagogik, Institut für Missionarische Jugendarbeit, Institut empirica für Jugendkultur und Religion sowie das Evangelische Bank Institut für Ethisches Management). Derzeit sind 574 Studierende immatrikuliert. Rektor der CVJM-Hochschule ist Pfarrer Prof. Dr. Rüdiger Gebhardt. Die Studierenden leben in einer Lern- und Lebensgemeinschaft auf dem bzw. in der Nähe des Campus.

Träger der CVJM-Hochschule ist der deutschlandweite Dachverband der Christlichen Vereine Junger Menschen (CVJM/YMCA), der CVJM Deutschland. Der CVJM/YMCA ist weltweit die größte überkonfessionelle christliche Jugendorganisation, die insgesamt 40 Millionen Menschen direkt erreicht, und weitere 25 Millionen Menschen indirekt. In Deutschland hat der CVJM 310.000 Mitglieder und regelmäßige Teilnehmende. Darüber hinaus erreicht er in seinen Programmen, Aktionen und Freizeiten jedes Jahr fast eine Million junge Menschen. Schwerpunkt des CVJM in Deutschland ist die örtliche Jugendarbeit in 1.400 Vereinen, Jugendwerken und Jugenddörfern.

Ehrenamtlicher Vorsitzender des CVJM Deutschland ist Präses Steffen Waldminghaus. Hauptamtlicher Leiter ist Generalsekretär Pfarrer Hansjörg Kopp.

Sie haben Fragen zum Studium oder zur Aus- und Fortbildung?
Senden Sie uns eine WhatsApp:
+49 (0)171 215 53 57

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr erfahren