Exkursion in Mannheim

10.12.2021
Die Exkursion im letzten Jahr musste coronabedingt ausfallen, deshalb war die Freude umso größer, dass sie dieses Jahr wieder stattfand.

Die Studierenden des 93. Jahrgangs der Kollegausbildung besuchten eine Woche lang soziale Projekte und Einrichtungen in Mannheim. Die Reise ermöglichte einen Blick hinter die Kulissen und die Chance auf einen authentischen Austausch und Fragerunden mit vielen erfahrenen Hauptamtlichen. So eine Woche ist natürlich eine einmalige Chance, fachliche Impulse und neue Eindrücke zu sammeln, die man nicht durch Texte, Arbeitsblätter und Gruppenarbeit gewinnen kann. Wir sind daher sehr dankbar, dass sich die vielen Leiterinnen und Leiter die Zeit nahmen, uns zu treffen, in ihren Einrichtungen herumzuführen und alle Fragen so offen und lebensnah zu beantworten. Manche dieser Hauptamtlichen haben selbst beeindruckende Lebensgeschichten und sind eine Inspiration dafür, wie man auch nach vielen Jahren am gleichen Arbeitsplatz immer noch mit Motivation und Leidenschaft seiner Aufgabe nachkommen kann. Die angehenden Erzieher*innen und Jugendreferent*inne spürten: Die Aufgabe, die auf uns zukommt ist groß, aber sie ist auch machbar. Danken muss man auch den engagierten Mitarbeiter*innen aus dem CVJM Mannheim e.V., die diese Woche auf unterschiedlichen Wegen begleitet und bereichert haben.

Die Begegnungen in der Übersicht:

CVJM Mannheim e.V. (Jugendzentrum Café Mint), Mannheim sagt Ja e.V. (Arbeit für und mit Geflüchteten) Aufwind e.V. (Verein gegen Kinderarmut), Freezone (Arbeit mit jugendlichen Obdachlosen), Simon Massot (Rotes Kreuz Streetworker für Obdachlosenarbeit), Y-Church des CVJM Mannheim/Franklin, christliches Bonhoeffer Schulzentrum Mannheim-Kirchgartshausen, Frei² (Aufsuchende Arbeit Prostitution).

Miriam Tölgyesi


Die 2009 gegründete, staatlich und kirchlich anerkannte CVJM-Hochschule – YMCA University of Applied Sciences – führt in Präsenz- sowie in berufsbegleitenden und onlinebasierten Teilzeit-Studiengängen in den Bereichen Theologie und Soziale Arbeit zum Bachelor of Arts und Master of Arts. Außerdem bildet die CVJM-Hochschule Erzieher*innen und Jugendreferent*innen aus. Verschiedene Weiterbildungen ergänzen das Angebot. Die CVJM-Hochschule betreibt zusätzlich vier Forschungsinstitute (Institut für Erlebnispädagogik, Institut für Missionarische Jugendarbeit, Institut empirica für Jugendkultur und Religion sowie das Evangelische Bank Institut für Ethisches Management). Derzeit sind 574 Studierende immatrikuliert. Rektor der CVJM-Hochschule ist Pfarrer Prof. Dr. Rüdiger Gebhardt. Die Studierenden leben in einer Lern- und Lebensgemeinschaft auf dem bzw. in der Nähe des Campus.

Träger der CVJM-Hochschule ist der deutschlandweite Dachverband der Christlichen Vereine Junger Menschen (CVJM/YMCA), der CVJM Deutschland. Der CVJM/YMCA ist weltweit die größte überkonfessionelle christliche Jugendorganisation, die insgesamt 40 Millionen Menschen direkt erreicht, und weitere 25 Millionen Menschen indirekt. In Deutschland hat der CVJM 310.000 Mitglieder und regelmäßige Teilnehmende. Darüber hinaus erreicht er in seinen Programmen, Aktionen und Freizeiten jedes Jahr fast eine Million junge Menschen. Schwerpunkt des CVJM in Deutschland ist die örtliche Jugendarbeit in 1.400 Vereinen, Jugendwerken und Jugenddörfern.

Ehrenamtlicher Vorsitzender des CVJM Deutschland ist Präses Steffen Waldminghaus. Hauptamtlicher Leiter ist Generalsekretär Pfarrer Hansjörg Kopp.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr erfahren