Rüdiger Gebhardt bedankt sich für die Auszeichnung
Stiftungsratsmitglied Karl-Heinz Stengel, Geschäftsführer Martin Knispel, der Vorsitzende der Stiftung, und Laudator Pfarrer Hartmut Hühnerbein sowie Prof. Dr. Rüdiger Gebhardt, der als Rektor der CVJM-Hochschule den Preis entgegennahm (v. l. n. r.)

CVJM-Hochschule erhält "Wertestern"

Christliche Werte- und Weiterbildung wird ausgezeichnet

BERLIN. Am 24.10.2016 hat die Stiftung für Christliche Wertebildung erstmals Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche mit dem "Wertestern" ausgezeichnet. Preisträger ist unter anderem die CVJM-Hochschule Kassel.

Bei der Preisverleihung am Montag, dem 24. Oktober 2016, im Haus der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) am Gendarmenmarkt in Berlin erhielt die CVJM-Hochschule den Wertestern in der Kategorie "Mitarbeiterqualifizierung".

In seiner Laudatio betonte Pfarrer Hartmut Hühnerbein (Vorsitzender der Stiftung für Christliche Wertebildung), dass die CVJM-Hochschule nicht angetreten sei, um eine bessere Hochschule zu machen als der Staat oder andere Bildungsinstitutionen es könnten. Vielmehr habe sich die CVJM-Hochschule zum Ziel gesetzt, neben den staatlichen Angeboten ein alternatives Angebot zu etablieren, indem die biblische Botschaft, die christlichen Werte und das christliche Menschenbild umgesetzt würden. Für die CVJM-Hochschule nahm Rektor Prof. Dr. Rüdiger Gebhardt die Auszeichnung entgegen.

In seiner Dankesrede betonte Gebhardt: "In der Tat geht es bei unserer Arbeit um nichts anderes als um Wertebildung." Gebhardt weiter: "Wir begleiten junge Menschen in einer entscheidenden Phase ihres Lebens vier Jahre lang, damit sie anschließend christliche Werte in Wort und Tat vermitteln können. Wir sind überzeugt, dass sie dadurch die Welt und die Gesellschaft verändern!" Er sei froh, dass dies durch die Preisverleihung wahrgenommen und gewürdigt werde.

Auch Karl-Heinz Stengel, Präses des CVJM Deutschland, zeigt sich dankbar: "Die Entscheidung, vor sieben Jahren eine Hochschule zu gründen, haben wir nie bereut. Im Gegenteil: Unser Auftrag, das Reich Gottes unter jungen Menschen auszubreiten, wird durch die Arbeit der Hochschule wahrgenommen und multipliziert. Wir freuen uns deshalb und sind natürlich auch stolz auf unsere Hochschule mit den hochmotivierten Studierenden und auf diese wertvolle, motivierende Auszeichnung!"

Die Stiftung für Christliche Wertebildung fördert und unterstützt bundesweit mehr als 58 gemeinnützige Projekte der christlich geprägten Bildungsförderung. Die Stiftung für Christliche Wertebildung fördert unter anderem die Gründung von Kitas und Schulen in freier Trägerschaft, außerschulische Bildung und Mitarbeiterqualifizierung.


Die 2009 gegründete, staatlich und kirchlich anerkannte CVJM-Hochschule – YMCA University of Applied Sciences – führt in Präsenz- sowie in berufsbegleitenden und onlinebasierten Teilzeit-Studiengängen in den Bereichen Theologie und Soziale Arbeit zum Bachelor of Arts und Master of Arts. Außerdem bietet sie die Kolleg-Fachschul-Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher und zur Jugendreferentin / zum Jugendreferenten an. Verschiedene Weiterbildungen ergänzen das Angebot. Die CVJM-Hochschule betreibt zusätzlich vier Forschungsinstitute (Institut für Erlebnispädagogik, Institut für Missionarische Jugendarbeit, Institut empirica für Jugendkultur und Religion sowie das Evangelische Bank Institut für Ethisches Management). Derzeit sind 457 Studierende immatrikuliert. Rektor der CVJM-Hochschule ist Pfarrer Prof. Dr. Rüdiger Gebhardt. Die Studierenden leben in einer Lern- und Lebensgemeinschaft auf dem bzw. in der Nähe des Campus.

Träger der CVJM-Hochschule ist der deutschlandweite Dachverband der Christlichen Vereine Junger Menschen (CVJM/YMCA), der CVJM Deutschland. Der CVJM/YMCA ist weltweit die größte überkonfessionelle christliche Jugendorganisation, die insgesamt 40 Millionen Menschen direkt erreicht, und weitere 25 Millionen Menschen indirekt. In Deutschland hat der CVJM 330.000 Mitglieder und regelmäßige Teilnehmende. Darüber hinaus erreicht er in seinen Programmen, Aktionen und Freizeiten jedes Jahr fast eine Million junge Menschen. Schwerpunkt ist die örtliche Jugendarbeit in den 1.500 Vereinen mit 2.000 Standorten, Jugendwerken und Jugenddörfern.

Ehrenamtlicher Vorsitzender des CVJM Deutschland ist Präses Karl-Heinz Stengel. Hauptamtlicher Leiter ist Generalsekretär Pfarrer Hansjörg Kopp.

Der CVJM-Gesamtverband in Deutschland e. V. wird in redaktionellen Texten CVJM Deutschland genannt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr erfahren