ERCA-Konstrukteur temporärer Niedrigseilgarten

Hoch- und Niederseilgärten sind ein gerne genutztes Medium um mit Gruppe erlebnispädagogisch zu arbeiten. Aber meist steht die Anlage nicht dort, wo man sie gerade brauchen könnte: im Wald hinter dem Gemeindehaus, auf dem Gelände der Jugendwohngruppe, im eigenen Garten oder neben dem Gruppen- Zeltplatz. Für Situationen wie diese gibt es Lösungen - und wir zeigen euch wie diese aussehen können.

Du lernst, wie man temporäre Seilstationen im Niedrigseilbereich sicher und professionell aufbaut. Außerdem bekommst du Methoden an die Hand, wie der temporäre Seilgarten für die (pädagogische) Arbeit mit Gruppen genutzt werden kann.

Eine Auswahl der Inhalte:

  • Praktisches Erlernen des Aufbaus und Betriebs von vielfältigen Konstruktionen im Niedrigseilbereich
  • Spanntechniken mit Statik- und Drahtseilen
  • Material- und Knotenkunde
  • Aktuelle Sicherheitsstandards der ERCA
  • Methodenrepertoire für temporäre Seilstationen
  • Sicherheits- und Notfallmanagement

Hinweis:

Um das ERCA-Zertifikat zu erhalten, muss ein gültiger Erste-Hilfe-Schein vorgelegt werden.

Hier gelangen Sie direkt zur Online-Anmeldung

Termin und Seminarzeiten

01. September 2022: 14:00 Uhr - 19:00 Uhr
02. September 2022: 09:00 Uhr - 19:00 Uhr
03. September 2022: 09:00 Uhr - 19:00 Uhr
04. September 2022: 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Ort:

CVJM-Hochschule und Habichtswald, Kassel

Referent:Tamara Wenzel, Wildnis- und Erlebnispädagogin (IfEP), zertifizierte ERCA-Ausbilderin, Sachkundige PSAgA nach Grundsatz DUV 312-906
Zertifikat:Die Teilnehmenden erhalten das Hochschul-Zertifikat „Trainer für temporäre Seilbauten“ sowie das ERCA-Zertifikat „Temporärer Niedrigseilgartenkonstrukteur“
Kosten:300 € (Material, Vollpension, Übernachtung selbstorganisiert)
380 € (Material, Vollpension, Übernachtung im DZ, CVJM-Tagungshaus)
410 € (Material, Vollpension, Übernachtung im EZ, CVJM-Tagungshaus)
Preisnachlass:Rabatt für Mitarbeitende/Mitglieder im CVJM, CJD, ejw und bei Jumpers sowie für Studierende: 15 %
Anmeldeschluss:25. August 2022

Sie haben Fragen zum Studium oder zur Aus- und Fortbildung?
Senden Sie uns eine WhatsApp:
+49 (0)171 215 53 57

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr erfahren