Leitbild

Das Leitbild der CVJM-Hochschule wurde in den Jahren 2014-2015 in einem hochschulübergreifenden partizipativem Prozess entwickelt. Es stellt seither die Grundlage für das Qualitätsmanagement und die strategische Steuerung in der Hochschule und bietet Orientierung bei der Umsetzung der Strategie 2025 und den Visionen der Hochschule.

  1. Kernaufgabe der CVJM-Hochschule ist die wissenschaftlich fundierte Qualifizierung in den Kompetenzfeldern Religions- und Gemeindepädagogik sowie Soziale Arbeit für CVJM, Kirche und Gesellschaft.

  2. Wir arbeiten auf den Grundlagen des CVJM / YMCA als einer weltweiten Bewegung junger Menschen, die zum Glauben an Jesus Christus einlädt, christliche Werte vermittelt und für soziale Gerechtigkeit eintritt („Pariser Basis“ von 1855; „Challenge 21“ von 1998). Zu diesen Grundlagen gehört die Überzeugung, dass  Hinwendung  zu  Gott  und  Hinwendung  zur  Welt,  Kommunikation des  Evangeliums  in  Wort  und  Tat,  Werteorientierung  und  verantwortungsvolles soziales Handeln zusammengehören.

  3. Wir sind dem gesellschaftlichen Bildungsauftrag, dem Zukunftsbild einer inklusiven Gesellschaft sowie  der im Grundgesetz verankerten  Freiheit von Forschung und Lehre verpflichtet. Sowohl der christliche Glaube als auch die je aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen in der Vielfalt der sozialräumlichen  Gegebenheiten werden an der CVJM-Hochschule wissenschaftlichen Standards gemäß reflektiert und treten in Forschung, Lehre und Praxis in einen interdisziplinären Dialog ein.

  4. Vor diesem Hintergrund betreiben wir Forschung zur Generierung neuen anwendungsnahen Wissens  und sehen darin die Basis  für eine akademisch anspruchsvolle sowie didaktisch hochwertige Lehre in unseren Kernbereichen Theologie (Religions- und Gemeindepädagogik) und Soziale Arbeit.

  5. Als „University of Applied Sciences“ stehen wir in einer Wissenschaftskultur, in der theoretisches Wissen konstitutiv auf die lebensweltliche Praxis bezogen ist. Dabei fokussieren wir den gesamten Bereich werteorientierter Sozialarbeit. Innerhalb dieses Gesamtbereichs setzen wir zudem Schwerpunkte in folgenden Teilbereichen, die zum besonderen Profil der CVJM-Hochschule gehören:

    • Kultur und Religiosität jugendlicher Lebenswelten sowie christliche 

    • Jugend- und Jugendsozialarbeit

    • Management, Ethik und Organisation in CVJM, Kirche und Diakonie

    • Zukunftsweisende Handlungsfelder wie Medienpädagogik, Erlebnispädagogik und interkulturelle Sozialarbeit

  6. Wir  sind  als  Hochschule ein Ort für  lebenslanges Lernen. In diesem Sinne bieten wir wissenschaftliche Qualifikationen in Aus-, Fort- und Weiterbildung an. Neben dem klassischen Präsenzstudium stehen dabei berufsbegleitende Studienangebote mit online gestützter Lehre (Moodle;  Blended  Learning). Damit fördern wir individuelle Lernbiographien und unterstützen die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Studium.

  7. Bildung verstehen wir ganzheitlich. Sie schließt die Entwicklung der persönlichen, sozialen und spirituellen Kompetenz ein. Der Campus der CVJM-Hochschule bietet deshalb Raum für gemeinsames Lernen und Leben. Dabei ist uns an der Verbindung von klaren Grundlagen (Orientierung am christlichen Menschenbild, verbindliche Campus-Regeln) mit einem weiten Horizont (Pluralismusfähigkeit, Offenheit für Andersdenkende) gelegen. Vergleichbares gilt auch für die besonderen Herausforderungen einer onlinebasierten Lern gemeinschaft.

  8. Größe und Personalschlüssel der CVJM-Hochschule ermöglichen eine individuelle Wahrnehmung und Begleitung der Studierenden in ihrer wissenschaftlichen und persönlichen Entwicklung. Lernende und Lehrende arbeiten über Hierarchie- und Bereichsgrenzen hinweg professionell und partnerschaftlich zusammen.

  9. Die gesellschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart können nur in internationalem Kontext angemessen wahrgenommen und bewältigt werden. Daher fördern wir den Austausch von Studierenden und Lehrenden in weltweiten Netzwerken durch eine Willkommenskultur auf unserem Campus mit geeigneten Angeboten für ausländische Studierende sowie durch internationale Beziehungen, Partnerschaften und Kooperationen.

  10. Die CVJM-Hochschule verfolgt insgesamt das Ziel, Grenzziehungen zu überwinden und Brücken zu bauen: zwischen unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen, zwischen Theorie und Praxis, Glaube und Wissenschaft, Werteorientierung und akademischer Weite sowie zwischen Gesellschaft, Kirchen und freien christlichen Werken.

Leitbild zum Download

Sie haben Fragen zum Studium oder zur Aus- und Fortbildung?
Senden Sie uns eine WhatsApp:
0176 45 79 28 88

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr erfahren