Gleichstellung – Eine Frage der Zukunftsfähigkeit

Die CVJM-Hochschule orientiert sich am Grundsatz der Gleichbehandlung und fördert deshalb die Gleichstellung der Geschlechter auf allen strukturierenden Ebenen. Dies ist für uns eine Frage der Zukunftsfähigkeit: Leistung und Reputation der CVJM-Hochschule begründet sich wesentlich durch ihr Personal (wissenschaftlich wie administrativ).

Die zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch unzureichende Beteiligung von Frauen bedeutet ein nicht zu unterschätzendes Defizit, dem durch die gezielte Berufung qualifizierter Wissenschaftlerinnen entgegen gewirkt werden soll.

Dabei richtet sich die Weiterentwicklung des Profils der CVJM-Hochschule und ihrer Leistungen an folgenden Grundsätzen:

  • der Selbstverpflichtung zur Gleichstellung von Frauen und Männern in Leitbild und Ordnungen der CVJM-Hochschule
  • dem durchgängigen Engagement für eine chancengerechte Organisationskultur
  • dem Etablieren von familiengerechten Rahmenbedingungen zum Studieren und Arbeiten an der CVJM-Hochschule
  • dem Beharren auf Qualitätsentwicklung durch multiperspektivische Situationsbeurteilung (z.B. Gender-, Alters-, familiäre Perspektive) in Personalentwicklung und Controlling

Kontakt

Sie haben Fragen zum Studium oder zur Aus- und Fortbildung?
Senden Sie uns eine WhatsApp:
0176 45 79 28 88

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr erfahren