Jahrelange Erfahrung hat gezeigt, dass sich Studierende im Nachhinein wünschen, sie hätten sich sprachlich besser auf ihren Auslandseinsatz vorbereitet. Studierende haben die Möglichkeit, Credits im Rahmen des Sprachmoduls vor dem Einsatz zu nutzen und haben somit mehr Spielräume für Wahlmodule nach der Rückkehr aus dem Praxissemester und ein wesentlich erhöhtes Lernpotential während des professionellen Einsatzes im Ausland. Gleichzeitig ist es aber durchaus möglich, eine Sprachqualifizierung im Anschluss an das Praxissemester im Rahmen des Sprachwahlmoduls zu belegen.

Sie haben Fragen zum Studium oder zur Aus- und Fortbildung?
Senden Sie uns eine WhatsApp:
0176 45 79 28 88

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr erfahren