Jetzt Soziale Arbeit studieren

Der schnelle Weg zum Bachelor

Der Fast Track: In fünf Semestern zum Bachelor

Durch die Kooperation von fünf Fachschulen für Sozialpädagogik aus Hessen bietet die CVJM-Hochschule das berufsbegleitende Fernstudium Soziale Arbeit für Erzieher*innen an.

Was ist das Besondere daran?
Alle staatlich anerkannten Erzieher*innen, die nach dem neuen Rahmenlehrplan ihre Ausbildung absolviert haben, studieren nur fünf Semester, da insgesamt 69 ECTS aus der Ausbildung angerechnet werden können. Das spart Zeit (1,5 Jahre im Vergleich zum regulären Studium) und bares Geld: Fast 6.000 Euro weniger kostet das verkürzte Studium.

(Selbstverständlich können Sie auch als Erzieher*in mit einer Ausbildung nach dem alten Lehrplan bei uns berufsbegleitend Soziale Arbeit studieren. Auch hierfür rechnen wir Ihnen die Vorerfahrung an. Informationen dazu gibt es hier.)


Gemeinsam mehr erreichen: der Kooperationsverbund

Wir wollen gemeinsam mehr erreichen. Als Fachschulen für Sozialpädagogik in Hessen haben wir uns zusammengeschlossen und bieten in Kooperation mit der CVJM-Hochschule für unsere Absolvent*innen das Studium „Soziale Arbeit für Erzieher*innen“ an.

Uns verbinden gemeinsame Werte und der Wunsch, dass unsere Absolvent*innen sich lebenslang im Kontext der Diakonie weiter qualifizieren. 

Dabei kooperieren wir mit unseren Verbundpartner*innen aus der Praxis:

  • Bathildisheim e. V., Bad Arolsen
  • Baunataler Diakonie Kassel e.V., Kassel
  • CVJM Deutschland e.V., Kassel
  • CJD Deutschland e.V., Oberurff und Eppingen
  • Kurhessisches Diakonissenhaus, Kassel
  • St. Elisabeth-Verein e.V., Marburg
  • Verein für Jugendhilfen e.V., Gießen

Dankbar sind wir, dass die Diakonie Hessen unser Pilotprojekt im zurückliegenden Jahr finanziell unterstützt hat. Dank der großzügigen Förderung durch die Diakonie Hessen setzen wir das Projekt „DiaProfiS“ in den kommenden drei Jahren ab Studienstart 2023 fort. Wir wollen Menschen ausbilden, die sich sicher im Kontext der Diakonie bewegen und dort die Welt bewegen. Dabei wollen wir gemeinsam dazu beitragen, Bildungsbenachteiligung abzubauen. Auch ohne Abitur können Erzieher*innen, die ihre Ausbildung nach dem neuen Rahmenlehrplan absolviert haben und mit mindestens 2,5 abgeschlossen haben, das verkürzte Studium der Sozialen Arbeit an der CVJM-Hochschule studieren.

 

Pädagogische Aka­­demie 
Elisabethenstift
CVJM-Akademie
Evangelisches 
Fröbel-Seminar
Akademie für soziale 
Berufe Hephata
MBS - Miteinander. Berufungen. Stärken

Das Studium: Soziale Arbeit für Erzieher*innen:

Mit diesem Studiengang qualifizieren wir Sie für die vielfältigen Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit und machen Sie zu Beweger*innen für CVJM, Diakonie, Kirche und Gesellschaft.

Mit dem Abschluss des Studiums wird der Titel "Staatlich anerkannte*r Sozialarbeiter*in" erworben.

Alle Informationen zum Studiengang finden Sie [auf dieser Seite].

Auf einen Blick

Abschluss Bachelor of Arts und staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter*in
Credit Points 180 (69 Credit Points davon werden mit Erzieherabschluss Niveau 6 DQR anerkannt)
Regelstudienzeit 5 Semester
Studienform berufsbegleitender Online-Studiengang mit Kontaktzeiten
Bewerbungsfrist 28.2.
Start Sommersemester

5.000 Euro Stipendium im Pilotprojekt DiaProfiS

Dank der Förderung durch die Diakonie Hessen  im Projekt „Diakonisches Profil stärken“ (DiaProfiS) haben wir die Chance, pro Jahr ab Studienstart 2023 bis zu 12 Stipendien zu vergeben.

Wer das Bewerbungsverfahren auf eines dieser Stipendien erfolgreich meistert, bekommt zusätzlich 5.000 Euro auf die Studienbeiträge angerechnet.

In drei Schritten zum Stipendium:

1. Informieren

Sie informieren sich in einem persönlichen Beratungsgespräch über das Studium Soziale Arbeit für Erzieher*innen.

Das können Sie einfach [hier anmelden].

2. Bewerben

Sie bewerben sich offiziell auf einen Studienplatz. Stipendien können nur an Personen vergeben werden, die eine Studienplatzusage erhalten haben.

Alle Bewerbungsunterlagen finden Sie [hier im Bereich "Downloads"].

3. Beantragen

Sie beantragen bis zum 22. Februar 2023 ihr Stipendium. Dazu legen Sie auf max. einer DIN-A4-Seite dar, warum ausgerechnet Sie das Stipendium erhalten sollen.

Ihre Beantragung senden Sie formlos an folgende Adresse: stipendien[at]cvjm-hochschule.de.

 


Termine ab März 2023

Modul Name CP wann
  Auftaktveranstaltung B1; B5.3,Einführung  Praxismodul   08.-10.03.2023
Modul V1 Rechtliche Grundlagen der Sozialen Arbeit

9

02.-05.05.2023
Modul V2 Methoden und Handlungskonzepte der Sozialen Arbeit

6

18.-20.09.2023
Modul V3 Management und Organisation in der Sozialen Arbeit

6

13.-14.11.2023
Modul V4 Organisation und Trägerstrukturen der Sozialen Arbeit

6

15.-16.11.2023
Modul V5 Kinder- und Jugendhilfe

6

22.-23.01.2024
Modul P Praxisstudium - Praxisprojekt - Praxisreflektion 30 24.01.2024

Modul W

Wahlmodul (1 aus 10)

6

18.-22.03.2024

Modul V6

Existenzsicherung, Sucht- und Straffälligkeit

6

16.-17.09.2024

Modul V7

Führung und Strategie

6

18.09.2024

Modul V8

Empirische Sozialforschung für soziale Berufe

6

02.-04.12.2024

Modul V9

Selbst- und Fremdwahrnehmung im Horizont von Biographie, Berufs- und Geschlechterrolle

9

09.-11.07.2025

Ich will noch mehr wissen

Alle Informationen zum Studiengang finden Sie unter cvjm-hochschule.de/fasttrack

Infoveranstaltungen zum Programm

Für Interessierte mit weiteren Fragen bieten wir einstündige Infoveranstaltungen via Zoom an. An folgenden Terminen finden Infoveranstaltungen statt:

Kirsten Kretzschmar
Referentin der Hochschulleitung
0561 3087-546

Sie haben Fragen zum Studium oder zur Aus- und Fortbildung?
Senden Sie uns eine WhatsApp:
+49 (0)171 215 53 57

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr erfahren