CVJM-Hochschule auf dem Katholikentag

Das Motto des diesjährigen Katholikentags in Stuttgart lautete „Leben teilen“. Der Frage nach der Teilhabe von Singles in der Kirche ging die ökumenische Veranstaltung „Mehr als eine Phase. Christliche Singles und ihre Orte in den Kirchen“ nach. Teil dieser Veranstaltung war eine Vorstellung und Diskussion ausgewählter Ergebnisse der Studie „Lebensweisen und Lebenswelten hochreligiöser, evangelischer Singles“ des an der CVJM-Hochschule beheimateten Forschungsinstituts empirica, kurz der empirica-Singlestudie . „Ich fühl mich ganz oft in Kirche und Gemeinde ausgegrenzt. Als Single, als Frau, als Nichtverheiratete, als Nichtmutter.“ So lautete die Aussage von Magda aus einem der qualitativen Interviews der Studie. Magda ist mit dieser Einschätzung nicht allein, fast jede*r Dritte der in der Studie befragten christlichen Singles fühlen sich in ihrer Gemeinde tendenziell stigmatisiert und diskriminiert. Insbesondere diese Erfahrungen brachten auch viele der Teilnehmenden, die Singles oder ehemalige Singles waren, in ihren Beiträgen zum Ausdruck. Diskutiert wurden diese und andere Aspekte des Themenkomplexes von Eske Wollrad vom Evangelischen Zentrum Frauen und Männer, Guido Erbrich aus dem Bistum Magdeburg und Tobias Künkler von der CVJM-Hochschule.

Zur Studie sind folgende Publikationen erschienen:


Die 2009 gegründete, staatlich und kirchlich anerkannte CVJM-Hochschule – YMCA University of Applied Sciences – führt in Präsenz- sowie in berufsbegleitenden und onlinebasierten Teilzeit-Studiengängen in den Bereichen Theologie und Soziale Arbeit zum Bachelor of Arts und Master of Arts. Außerdem bildet die CVJM-Hochschule Erzieher*innen und Jugendreferent*innen aus. Verschiedene Weiterbildungen ergänzen das Angebot. Die CVJM-Hochschule betreibt zusätzlich vier Forschungsinstitute (Institut für Erlebnispädagogik, Institut für Missionarische Jugendarbeit, Institut empirica für Jugendkultur und Religion sowie das Evangelische Bank Institut für Ethisches Management). Derzeit sind 574 Studierende immatrikuliert. Rektor der CVJM-Hochschule ist Pfarrer Prof. Dr. Rüdiger Gebhardt. Die Studierenden leben in einer Lern- und Lebensgemeinschaft auf dem bzw. in der Nähe des Campus.

Träger der CVJM-Hochschule ist der deutschlandweite Dachverband der Christlichen Vereine Junger Menschen (CVJM/YMCA), der CVJM Deutschland. Der CVJM/YMCA ist weltweit die größte überkonfessionelle christliche Jugendorganisation, die insgesamt 40 Millionen Menschen direkt erreicht, und weitere 25 Millionen Menschen indirekt. In Deutschland hat der CVJM 310.000 Mitglieder und regelmäßige Teilnehmende. Darüber hinaus erreicht er in seinen Programmen, Aktionen und Freizeiten jedes Jahr fast eine Million junge Menschen. Schwerpunkt des CVJM in Deutschland ist die örtliche Jugendarbeit in 1.400 Vereinen, Jugendwerken und Jugenddörfern.

Ehrenamtlicher Vorsitzender des CVJM Deutschland ist Präses Steffen Waldminghaus. Hauptamtlicher Leiter ist Generalsekretär Pfarrer Hansjörg Kopp.

Sie haben Fragen zum Studium oder zur Aus- und Fortbildung?
Senden Sie uns eine WhatsApp:
+49 (0)171 215 53 57

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr erfahren