Dr. Volker Rabens

Professur für Biblische Theologie
0561 3087-543

Veröffentlichungsliste mit Möglichkeit zum Download:
cvjm-hochschule.academia.edu/VolkerRabens

Strukturelle Funktionen und Beauftragungen

  • Professur für Biblische Theologie
  • Modulbeauftragter "Digitaler Wandel in Kultur und Religion" im M. A. Transformationsstudien: Öffentliche Theologie & Soziale Arbeit

Themen- und Forschungsschwerpunkte

  • Paulinische und johanneische Literatur
  • Biblische Anthropologie und Ethik
  • Neutestamentliche Pneumatologie und ihre Wirkungsgeschichte
  • Hermeneutische Praxis

Kurzvita: Ausbildung

  • 2008 Promotion zum Doctor of Philosophy (Ph.D.) in Theologie an der London School of Theology (Brunel University London), mit einer Arbeit zum Heiligen Geist und Ethik bei Paulus
  • 1992ff Theologiestudium, theologische Forschung und Gemeindearbeit in London und Tübingen

Kurzvita: Berufstätigkeit

wannwas
seit 2019Inhaber der Professur für Biblische Theologie an der CVJM-Hochschule Kassel
seit 2019Gastwissenschaftler an der Theologischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena
seit 2014Extraordinary Associate Professor an der Theologischen Fakultät und dem Forschungszentrum für Reformierte Theologie der North-West University, Potchefstroom, Südafrika
2013–2019Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neues Testament an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
2009–2013Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Exegese und Theologie des Neuen Testaments und Geschichte des Urchristentums, Postdoc beim Käte Hamburger Kolleg „Dynamiken in der Religionsgeschichte zwischen Asien und Europa“ an der Ruhr-Universität Bochum
2011–2012 Lehrbeauftragter an der Fakultät für Humanwissenschaften und Theologie der Technischen Universität Dortmund (Institut für Evangelische Theologie)
2007–2009Dozent für Neues Testament und theologische Fächer am Theologischen Seminar Adelshofen
2002–2005Stipendium und Mitarbeit beim interdisziplinären Graduiertenkolleg „Die Bibel – ihre Entstehung und ihre Wirkung“ (Deutsche Forschungsgemeinschaft, Eberhard Karls Universität Tübingen)

Mitgliedschaften

  • Society of Biblical Literature (SBL)
  • Studiorum Novi Testamenti Societas (SNTS)
  • Gesellschaft für evangelische Theologie
  • Leitungstätigkeit in den SBL Annual Meeting Sections „Pauline Theology“ und „Biblical Ethics“ (NT Chair)

Sie haben Fragen zum Studium oder zur Aus- und Fortbildung?
Senden Sie uns eine WhatsApp:
0176 45 79 28 88

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr erfahren