Weil die Welt Multitalente braucht

Multitalente, Weltbeweger und Weltbewegerinnen brauchen mehr als nur gute Noten. Deshalb achtet unsere Bewerbungsprozess nicht nur auf Zeugnisse, sondern auch auf Erfahrungen und persönliche Eignung.
Bei unseren Campus-Informationstagen bekommen Ausbildungsinteressierte die Möglichkeit, sich die CVJM-Hochschule anzuschauen, das Studien- und Ausbildungsangebot kennenzulernen und für sich zu prüfen. Herzliche Einladung dazu! Aber auch außerhalb davon beraten wir Sie gerne.

Zielgruppe

Unser Angebot richtet sich an junge Christinnen und Christen, die Freude an der Arbeit mit (jungen) Menschen haben und eine praxisorientierte Ausbildung suchen, die persönlich und fachlich qualifiziert und deren Abschluss staatlich bzw. kirchlich anerkannt ist.

Voraussetzungen

Als formale Voraussetzungen sind ein Realschulabschluss ("Mittlere Reife") und der Berufsabschluss als staatlich geprüfte*r Sozialassistent*in üblich.

Für alle, die keinen Sozialassistenz-Abschluss haben, gilt folgende Regelung:

Die Kolleg-Leitung kann die Gleichwertigkeit feststellen, wenn Folgendes vorliegt:

  • Realschulabschluss plus
  • 3-jährige einschlägige berufliche Tätigkeit im sozialpädagogischen Bereich oder
  • 3-jähriger Berufsabschluss plus 3-6 Monate Praktikum im sozialpädagogischen Bereich (einschlägiges FSJ oder BFD oder AuPair o.ä.) oder
  • Abitur oder Fachhochschulreife plus mindestens 3 Monate Praktikum im sozialpädagogischen Bereich

Wir gehen davon aus, dass unsere Bewerber*innen Erfahrungen in der ehrenamtlichen Jugend-, Gemeinde- oder Sozialarbeit mitbringen, behalten uns aber in Einzelfällen vor, Praktika in einem der Arbeitsbereiche zu verlangen, für die wir ausbilden.

Zu den weiteren Voraussetzungen gehören:

  • Zustimmung zu den "4 B's":
    • Bekenntnis zum persönlichen Glauben an Jesus Christus
    • Begabung zum Umgang mit (jungen) Menschen
    • Bewährung in der ehrenamtlichen Jugend- oder Gemeindearbeit
    • Berufung zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (z.B. im hauptamtlichen Dienst)
  • Zustimmung zum Leitbild und zur Campuskultur
  • Teilnahme an einer Informationsveranstaltung über die Angebote und das Gesamtkonzept des Lernens und Lebens an der CVJM-Hochschule, einschließlich eines persönlichen Gesprächs
  • das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Bewerbungsformular

Campus-Informationstage

Die zweitägigen Campus-Informationstage bieten die Möglichkeit die CVJM-Hochschule kennenzulernen.

Neben vielen Informationen und Gesprächsmöglichkeiten mit Dozierenden und Studierenden bieten sie i.d.R. die Teilnahme an Vorlesungen und Seminaren und dem Campus-Gottesdienst.

Einmal im Jahr finden die Campus-Informationstage auch am Wochenende statt.

Weitere Informationen zu Terminen und Anmeldung.

Bewerbung

Die Kolleg-Ausbildung mit dem Berufsziel Erzieher*in und Jugendreferent*in wird derzeit in ein duales Ausbildungsmodell überführt. Wir planen mit dieser innovativen Ausbildung im September 2023 zu starten.

Daher sind für einen Start im September 2022 leider keine Bewerbungen für die Kolleg-Ausbildung möglich.

Für einen Studienstart zum Wintersemester 2022/23 empfehlen wir den Bachelorstudiengang „Religions-, Gemeindepädagogik und Soziale Arbeit“.

Kontakt

Ursel Luh-Maier
Direktorin der Kolleg-Ausbildung
0561 3087-504
Abschluss

 

Erzieher*in
(staatlich anerkannt)
[2 Jahre + 1 Jahr Berufspraxis (= Anerkennungs­jahr)]

ODER

Erzieher*in (staatlich anerkannt) und
Jugendreferent*in (kirchlich anerkannt)

[3 Jahre + 1 Jahr Berufspraxis (= Anerkennungs­jahr)]

Ausbildungs­formPräsenzausbildung
BewerbungDie Kolleg-Ausbildung mit dem Berufsziel Erzieher*in und Jugendreferent*in wird derzeit in ein duales Ausbildungs­modell überführt. Wir planen mit dieser innovativen Ausbildung im September 2023 zu starten.
StartWintersemester

"Am CVJM-Kolleg treffen Sie auf Dozierende, die mit Leidenschaft unterrichten und gerne mit Ihnen im Gespräch sind!"

Frank Weber, Dozent für theologische Fächer

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr erfahren