kopfbild

CVJM-Hochschule

Die 2009 gegründete staatlich anerkannte CVJM-Hochschule – YMCA University of Applied Sciences – führt in Präsenz- sowie in Online-Studiengängen in den Bereichen Theologie und Soziale Arbeit zum Bachelor of Arts. Die Studierenden leben in einer Lern- und Lebensgemeinschaft auf dem bzw. in der Nähe des Campus.

Das Besondere der CVJM-Hochschule ist die Verbindung von christlichem Profil, Wissenschaftlichkeit, Praxisbezug, Internationalität sowie der Integration dreier Disziplinen: Theologie, Soziale Arbeit und Management.

Um den Anforderungen an professionelle Jugendarbeit gerecht zu werden, bietet die CVJM-Hochschule eine wissenschaftsgestützte Ausbildung mit einem klaren christlichen Profil:

  1. Religions- und Gemeindepädagogik / Soziale Arbeit integrativ (B. A.) Präsenzstudiengang
  2. Soziale Arbeit (B. A.) Onlinestudiengang

Die CVJM-Hochschule sieht ihren Forschungsschwerpunkt in dem Themenfeld, das im weitesten Sinn mit “Identität und Verantwortung” überschrieben werden kann. Außerdem sind der CVJM-Hochschule drei Institute institutionell angegliedert, die bereits bestehenden Studienangebote ergänzen und eine Verknüpfung der wissenschaftlichen Hochschularbeit mit der Praxis Sozialer Arbeit und christlicher Jugendarbeit schaffen.

CVJM in Deutschland

Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM/YMCA) ist weltweit die größte überkonfessionelle christliche Jugendorganisation mit insgesamt 45 Millionen Mitgliedern. In Deutschland hat der CVJM-Gesamtverband 330.000 Mitglieder und regelmäßige Teilnehmer. Darüber hinaus erreicht er in seinen Programmen, Aktionen und Freizeiten jedes Jahr fast eine Million junge Menschen. Schwerpunkt ist die örtliche Jugendarbeit in den 2.200 Vereinen, Jugendwerken und Jugenddörfern.

Präses (Vorsitzender) des CVJM-Gesamtverbandes ist Karl-Heinz Stengel, Ministerialrat beim Landesrechnungshof Baden-Württemberg, aus Remchingen in Baden.