headerbild

Mentaltraining trifft Erlebnispädagogik - Am Beispiel Klettern

"Jeder Bewegung geht eine Vorstellung voraus", so lautet der Satz aus der Neurowissenschaften, der in der Sportpsychologie vor ca. 50 Jahren Fuß fasste.

Die Fortbildung knüpft an die Erkenntnisse aus dem Sport an und führt in das Erleben und Erlernen mentaler Kompetenzen für den Klettersport als erlebnispädagogisches Medium ein. Die grundlegenden Techniken des mentalen Trainings werden an die Bewegung des Klettern gekoppelt, um das Zusammenspiel von Kopf und Körper besser verstehen und erleben zu können.

Wir lernen Bewegung zu denken und Denken zu bewegen, und lösen uns damit von der Annahme, allein den Körper optimieren zu müssen, um eine Leistungssteigerung oder die Durchführung einer bisher unbekannten Handlung zu erreichen.

Der Einsatz der Vorstellungskraft VOR der Bewegungsdurchführung spielt dabei bereits eine bedeutsame Rolle. Anders als in der Erlebnispädagogik, in der in der Regel die Erfahrung und das Erlebnis zu einer Veränderung NACH der Handlung einsetzt und weiterarbeitet, Kann im mentalen Training bereits die Vorbereitung dazu führen, sich selbst und seine Haltung der Aufgabe gegenüber zu verändern.

Eine Auswahl der Inhalte:

  • Mentaltraining in Theorie und Praxis am Beispiel Klettern
  • Umgang mit Angst
  • Konzentrationstechniken
  • Visualisierungstechniken
  • Problemlösung

Hinweis: Diese Fortbildung kann nur in Kombination mit der Fortbildung Mentaltraining in der Sozialen Arbeit - Ein Einführungskurs" gebucht werden, da die Inhalte aufeinander aufbauen.

    Termin und Seminarzeiten:

    15. März 2019: 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
    16. März 2019: 09.00 Uhr - 18.00 Uhr
    17. März 2019: 09.00 Uhr - 14.00 Uhr

    Ort:

    CVJM-Tagungshaus, Campus der CVJM-Hochschule, Kassel

    Referent:

    Alexandra Albert, Sport-Mentaltrainerin

    Zertifikat:

    Nach Abschluss der Fortbildung erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat "Mentaltraining und Erlebnispädagogik im Medium Klettern"

    Kosten:

    230 € (Material, Vollpension, Übernachtung selbstorganisiert)
    280 € (Material, Vollpension, Übernachtung im DZ, CVJM-Tagungshaus)
    295 € (Material, Vollpension, Übernachtung im EZ, CVJM-Tagungshaus)

    Preisnachlass:

    Rabatt für Mitarbeitende/Mitglieder im CVJM, CJD, ejw und bei Jumpers sowie für Studierende: 15 %

    Teilnehmende:

    10 - 18 Personen

    Anmeldeschluss:

    01. März 2019, gleich hier anmelden