kopfbild

Über das Forschungsinstitut

Das Forschungsinstitut empirica möchte innerhalb der empirischen Forschungsarbeit besonders die Lebenswelt von Jugendlichen sowie ihre religiöse Prägung und Praxis untersuchen. Dabei werden verschiedene methodische Konzepte und Zugänge innerhalb der empirischen Forschung genutzt.

Das Institut empirica möchte zum einen selbstständige Forschungen im Bereich Jugendkultur und Religion durchführen, und zum anderen ein Netzwerk mit anderen nationalen und internationalen Forschungsstellen bilden.

Dabei sollen vor allem junge Forscherinnen und Forscher die Möglichkeit bekommen relevante Projekte auf wissenschaftlichen Niveau und professioneller Begleitung durchzuführen. Ein weiteres Ziel ist es die empirisch-theologische Forschung zu fördern und Forschungsprojekte zu unterstützen.

Das Forschungsinstitut empirica ist ein Teil der CVJM-Hochschule.

Leitung des Forschungsinstituts: Prof. Dr. Tobias Faix; Prof. Dr. Tobias Künkler