kopfbild

Forschungsinstitut empirica für Jugendkultur und Religion

Das Forschungsinstitut empirica an der CVJM Hochschule hat sich darauf spezialisiert, in den Themenfeldern Jugendkultur und Religion zu forschen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der empirischen Jugendforschung sowie der Korrelation von Lebenswelt und Religion.

Forschungsprojekte

>> „Ich bin in einer christlichen Familie aufgewachsen.“ Eine Untersuchung zur christlich-familiären Sozialisation im Wandel der Zeit. Eine drittmittelfinanzierte Studie über die Vermittlung von Glaubensinhalten in Familien.

[Die Datenerhebung ist abgeschlossen und die Daten werden momentan analysiert. Veröffentlichung Sommer 2016.]

>>Glaubens- und Lebenswelten von Jugendlichen. Wie hochreligiöse Jugendliche heute glauben. Eine drittmittelfinanzierte Studie über die Glaubens- und Lebenswelten hochreligiöser Jugendlicher.

Kürzlich abgeschlossene Forschungsprojekte:

>> „Warum ich nicht mehr glaube…“ Warum junge Erwachsene (Postadoleszenz,
18 bis 35 Jahre) ihren Glauben verlieren.

Eine drittmittelfinanzierte Studie über die Motive, Gründe, Erfahrungen von Dekonversionsprozessen.

Mehr Informationen über die einzelnen Forschungsprojekte gibt es hier.

Weitere Informationen über...

> Publikationen

> das Institut

Ausführliche Informationen außerdem auch unter www.institut-empirica.de