akademie

Integrationscoach, interkulturelle/-r Berater/-in

Die Fortbildung zum Integrationscoach und zum/zur interkulturellen Berater/-in hat das Ziel, den Teilnehmenden eine reflektierte und zugleich praxisbezogene interkulturelle Kompetenz zu vermitteln.

Vor allem wird wichtiges Hintergrundwissen und praxisorientiertes pädagogisches, soziologisches, fachliches und kommunikatives Know-How für die Integration von zugewanderten und geflüchteten Menschen und für die Gestaltung gemeinsamen Lebens verschiedener Kulturen in Deutschland vermittelt.

>> Lesen Sie auch unsere Pressemitteilung dazu, mit Erfahrungsberichten einiger Studierender des ersten Studienjahrgangs

Verantwortliches Team

Pfarrer Johannes Weth
Theologischer Dozent an der CVJM-Hochschule

Steve Ogedegbe
Leiter des interkulturellen Gästebetriebs des Himmelsfels,
Gospelsänger und Pastor

Prof. Dr. Bianca Dümling
Leiterin des Studienbereichs Migration, Integration und Interkulturalität an der CVJM-Hochschule

Zielgruppe

Haupt- und Ehrenamtliche im sozialen Bereich sowie Studierende.

Die Teilnahme setzt erste praktische Vorerfahrungen im Bereich Interkulturalität oder Internationalität voraus.

Die Lerngruppe selbst ist ebenfalls interkulturell besetzt.

Unterrichtssprache

Die Unterrichtssprache ist in den stärker theoretischen Reflexionsblöcken in der Regel Deutsch, grundsätzlich hat der Kurs aber auch mehrsprachige Komponenten, um Augenhöhe zwischen Teilnehmenden mit Deutsch als Muttersprache und Deutsch als Fremdsprache herzustellen.

Abschluss / Zertifikat

Alle Teilnehmenden erhalten das Zertifikat "Integrationscoach und Interkulturelle/-r Berater/-in". Ein qualifiziertes Zertifikat für Studium oder berufliche Fortbildung kann durch eine schriftliche Abschlussarbeit und ein Auswertungsgespräch zum Praxisprojekt erworben werden. Das Zertifikat wird von der CVJM-Hochschule ausgestellt.

Ort und Datum

Himmelsfels, Spangenberg und Kassel

22.09.2017 bis 28.04.2018

Drei Wochenendblöcke (Fr u. Sa) und zwei Schulungswochen (Mo - Fr), siehe Tabelle. Genauere Inhalte der einzelnen Blöcke entnehmen Sie bitte dem PDF (unten auf dieser Seite).

WannWoWas
22./23.09.HimmelsfelsEinstiegsseminar
27.11.-01.12.KasselStudienmodul an der CVJM-Hochschule
16./17.02.HimmelsfelsZwischenseminar
26.02.-01.03.KasselStudienmodul an der CVJM-Hochschule
27./28.04.HimmelsfelsAbschlussseminar
abschließendes Praxisprojekt

 

 

Kosten

Die Kosten für das Seminar belaufen sich auf 950 Euro.

Darin enthalten ist die gemeinsame Unterkunft und Verpflegung auf dem Himmelsfels, nicht aber die Kosten für die Unterkunft in den Wochen an der CVJM-Hochschule.

Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit zur Übernachtung und Teilnahme an den Mahlzeiten im CVJM-Tagungshaus.

Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeit eines Stipendiums.

Teilnehmende

max. 30 Personen pro Kurs

Anmeldeschluss

Mitte September 2017

Anmeldung / Kontakt

>> zum Anmeldeformular

Kontakt:

  • Heike Kögler (0561 3087-505)